by Derbekloppte
Navigation

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Das Kaig-Quiz
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   BBW-Stammtisch
   Mindcurse-Page
   Rezet



KAIG

http://myblog.de/derbekloppte

Gratis bloggen bei
myblog.de





PUHHH

Es tut mir leid. Beim Geldwaschen wurde ich von der Polizei erwischt. Ich hatte keine Zeit alles zusammen zu packen. 3 Cent sind leider in das Abflussrohr gespühlt worden.

Kasse: 6,51
27.4.06 20:33


Wahl

Es war soweit. Der Wahlkampf ging heute in die Entscheidungsphase.
Die Wochenlange Arbeit sollte sich zumindest für einen von uns auszahlen.
Die Wahl zum Verwalter der Klassenspardose stand an.
Ich verkünde hier ohne viele Worte die Stimmenanzahl:

Philipp H: 2
Frank G: 24
Stefan: 0 (Irgendjemand hat das da ganz fett hingeschrieben)

Damit hat sich für mich der harte Wahlkampf ausgezahlt.

Um die Arbeitsmoral der Klasse zu erhöhen und nebenbei die Mathematische Denkfähigkeit zu erhöhen habe ich mir folgendes überlegt: (Herr Simunek wird begeistert sein)

Der Inhalt der Klassenspardoose wird in unregelmäßigen Abständen "verlost". Die Regeln sind ganz einfach. Jeder, der sich berufen fühl, mitzumahen gibt einen Zettel ab, auf dem sein Name und der Betrag, von dem er glaubt, das die Spardoose ihn enthält, auf einen Zettel und gibt ihn bei mir ab.

Also wer den Betrag am besten schätzt bekommt den Inhalt der Spardoose.

Aktueller Betrag der Doose: 6,54Euro

Die nächste Verlosung wird hier bald bekannt gegeben.

Ich geh jetzt erstmal Geld-waschen. Irgendein Bekloppter kam auf die Idee Flüssigklebe in die Doose zu kippen.... grrr

Bis Morgen
27.4.06 20:24


Zander Update

Morgen müssen wir alle dem Zander die Daumen drücken.
Er hat seine Praktische Prüfung. Villeicht denkt der ein oder andere jetzt, das es villeicht besser für das Allgemeinwohl wäre, ihm nicht die Daumen zu drücken.
Ich vertraue Zander da aber einfach mal.

Ich werde nicht die Daumen drücken können, weil ich damit beschäftigt sein werde, die Daumen eines Mitschülers zu drücken, dessen Name ich auf dieser HP nicht mehr erwähnen werde.

Morgen wieder der easy day. Mathe und Englisch. Nehmt euch was zu lesen mit. Ich empfehle das neueste werk von "Pogo Dick". Sein Werk heißt "neue Geschichten aus dem Bus"
Das ist der Typ mit dem grünen Irokesen. Kostet 30 Cent oder so.

Also alles gute Zander
24.4.06 21:32


Lohnsysteme

So ich werde die heute durchgenommenen Lohnsysteme an einen einfachen Beispiel veranschaulichen.

Gaston und Spargel.

Zeitlohn: Der kleine bis mittelgroße Gaston packt den Spargelstecher zur Seite und legt sich in die Sonne. Wenn er dann doch mal arbeitet, dann tut er es in aller Ruhe und mit höherer Sorgfalt

Leistungslohn: Gaston bekommt 5? Grundgehalt. Da das aber nicht langt, um am Wochenende mit der alten Gang feiern zu gehen, haut er ordentlich rein und sticht den Spargel, das das nur so dampft. Darunter leidet aber die Sorgfalt, mit der Gaston den Spargel sticht.

Prämienlohn: Gaston bekommt ein Normales Gehalt. Er hat die möglichkeit durch besondere Leistungen sein Gehalt aufzubessern. Da er genre etwas mehr Geld haben möchte, passt er drauf auf, das er auch jeden Spargel richtig sticht. Denn wenn er wenig Spargel "unbrauchbar macht" bekommt er einen Prämie von 10%.

Ist doch gar nicht so schwer, oder?
Ich find das is´n Beispiel, dass sich Frau T. zum Vorbild nehmen sollte.

Nix für ungut, Gaston

In Zukunft werden hier nur noch selten Einträge mit Gaston eingetragen, da es langsam genug wird.
Das Beispiel ist Fiktiv und hat nichts mit den richtigen Gaston zu tun.
19.4.06 20:48


Handschrift

Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

Der Bekloppte ist eher bescheiden und zurückhaltend.
Es reicht ihm, wenn er nicht im Mittelpunkt steht.

Der Bekloppte ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.

Der Bekloppte ist ein Gewohnheitsmensch.
Er ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
die ihm erlaubt, rationell zu arbeiten,
und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
Für ihn ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.

Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

Der Bekloppte legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

So, jetzt weißt du bescheid über mich, wa

Bis heute Abend

Klickt hier!
19.4.03 14:45


ICQ

Mein ICQ - N/A Nachricht Fundstück des Tages

"mein auto ist immer noch beim autoarzt, haben dich ganz dolle leib, anni"


loooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool
18.4.06 21:22


Die Schule geht los

Ja. Die Osterferien sind vorbei, das letzte Oserei ist gegessen, die verschollenen Nester werden wohl auch in den nächsten Wochen nicht geleert.
Kurz um: Leute, der Drops ist gelutscht.

Jetzt ist wieder Schule und das is auch gut so.
Ich mein, abgesehn von dem ganzen Stress, wir haben doch immer ne ganze Menge Spaß.
Villeicht sollten wir uns an Bammler´s Moral-Apellen mal halten.
Denn Stellt euch ma vor Stefan, Spähnhöfen und Gaston schaffens nicht.
Wie würde der Unterricht aussehen. Villeicht sollte man ihnen versuche irgendwie zu helfen.
Naja....

Auf jeden Fall ist das Mensa-running wieder eröffnet
An den Start gehen Stefan K, Padboy Müller, Tim H, J-H Köppen, P. Helmchen und Daniel W.
Ich tipp ja, dass Köppen das Rennen macht, der tut immer nur so still. Ich sag euch, das isn ganz wilder.

Naja, ich hoffe nur das unsere "Gefährdeten" es schaffen.

Also das sind alles nur Spekulationen, morgen kann ich euch von der Tatsächlichen Lage berichten!

Haut rein!

Schwacsinn/Sinnlos/Sinntief/Tiefsinns - Links:
www.schulschwachsinn.de
www.myblog.de/darck
www.bbwisback.de
...weiteres wird folgen


www.schulschwachsinn.de www.schulschwachsinn.de www.schulschwachsinn.de
18.4.06 20:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung